kalender

wir4

media

Hörbeispiele

Videos

Liedtexte

Gästebuch


An die Musik
Bäume am Weg
Der Sonne zu

Kinderglück
M: Soila Sariola
T/Arr.: Reinhold Wirsching

Weit, ganz weit entfernt.
Weit, ganz weit entfernt  -
so scheint die Kindheit.

Mach dich auf und such’ das Kind in dir!
Bilder der Vergangenheit,
Erinnerung aus Kinderzeit.

Grenzenlos und federleicht,
dein Flug, der bis zur Sonne reicht,
enthebt dich, macht dich schwerelos –
die Welt ist klein und du bist groß.

Kinderherz, dir ist nicht bang,
dein Mut führt dich am Grat entlang.
Tanzend leicht, so ist dein Schritt –
dein Lachen spiegelt Kinderglück.

Fantasie, sie ist dein Stern,
ein Vogel bist du darin gern.
Ein König oder eine Fee,
hell strahlend, weißer als der Schnee.
 

kontakt

Wie ein Drachen in der Luft,
ein Kerzenlicht mit Honigduft.
Dein Augenglanz erhellt den Raum,
dein Wesen – herrlich anzuschau’n!

Mit Kinderaugen staunen, träumen:
Leben ganz im Augenblick!

Grenzenlos, so fühltest du dich als Kind.
Ganz einfach schwerelos wie wir in Kindertagen sind.

Bilder der Vergangenheit
drängen in die Wirklichkeit.
Lass sie leuchten, lass sie leben,
deiner Sehnsucht Farbe geben.
Zügle nicht den Bilderstrom,
fliege weit mit ihm davon
wie ein Blütenblatt im Wind –
leicht wie Kinderträume sind.

Reinhold Wirsching